Toyoda | Mechanische Umbauten

Mechanische Umbauten

Bringen Sie Toyodas unübertroffene Design-, Konstruktions- und Fertigungskompetenz ein, um Ihrer alten Maschine neues Leben einzuhauchen.

Von Umbauten bis hin zu Reparaturen und allem, was dazwischen liegt, verfügt unser Team über das Know-how und die Erfahrung, um Ihre Maschine in einen neuwertigen Zustand zu verwandeln. Von der Reparatur der CNC-Steuerung bis hin zum Schaben von Hand kann der erfahrene Qualitätshandwerker von RPD auf die CNC-Erfahrung zurückgreifen, die Sie benötigen, um die wirtschaftlichste Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen.

Sehen Sie etwas was sich nicht in der untenaufgeführten Liste befindet? Die Chancen stehen gut, dass unser Team Ihnen trotzdem helfen kann. Erreichen Sie uns heute noch unter (847) 253-0340 oder schreiben Sie uns eine Mail an die RPD@toyoda.com. Wir sind da um Ihnen zu helfen.

Services
SteuerungsnachrüstungInklusive oder nicht inklusive Bewertungen in Ihrer oder unserer EinrichtungMaschinengeometrie und Positionsanpassung
Komplette Maschinenreparaturen und UnterbaugruppenreparaturenWiederaufbau einzelner Unterbaugruppen
Hydraulik- und Schmiersystem reinigen / überholen
Steuerungsnachrüstung für Toyoda CNC-Maschinen und andereAktualisierte SchmiersystemeAustausch der Kugelumlaufspindel
Reparatur mechanischer, pneumatischer, elektrischer und hydraulischer SystemeNeue WerkzeugpaketeErsetzen und Reparieren der Spindel
Geometrische Requalifizierung von V- und Flachbahnsystemen mit PräzisionsschleifenTeileprogrammierung

Komplettes Vorrichtungsdesign und -engineering

Service-Evaluierungen vor OrtGeneralüberholung oder TeilüberholungSicherheitsupgrades
Vor-Ort-Service für den Austausch von PräzisionskugelgewindetriebenGeometrische Requalifizierung der MaschinenmittellinieWiederverwendung oder Aufrüstung von Werkstückhaltern / Werkzeugen
Reparaturen der SpindelWiederaufbau / Reparatur der UnterbaugruppeTeilabfluss in unserer / Ihrer Einrichtung
Reverse Engineering veralteter MaschinenteileLieferung von OEM-Teilen und KomponentenService Support für Installation und Schulung
Verfahren zur vorbeugenden Wartung
Inspektion von V-förmigen und flachen Maschinenbahnen auf Abnutzung von Turcite oder Einstichen von Metall auf MetallkontaktUnrundheit des Arbeitskopfs prüfen - Reitstock von der Feder zum GehäuseLassen Sie die Spindelflüssigkeit ab und füllen Sie sie mit frischem Öl
Tauschen Sie die Antriebsbatterien ausAbstreifer und Gummis auf beiden Seiten der Z-Achse und Klappdeckel der X-AchseErsetzen Sie alle externen Filter der Spindel und des Hydrauliksystems
Tauschen Sie gegebenenfalls die MCU- und SPS-Batterien ausÜberprüfen Sie das Schmiersystem auf UndichtigkeitenRiemenscheibe der Radspindel prüfen / ersetzen
Bestätigung der Wiederholbarkeit aller Kugelumlaufspindeln (Spiel)Alle Hydrauliktanks und Siebfilter reinigen und durch neues Öl ersetzenÜberprüfen / Ersetzen Sie die Riemenscheiben des Arbeitskopfs
Radspindel prüfen (Hub, Schub und Rundlauf)